Auswahl und Übersicht meiner Arbeiten

Eine unaufdringlich poetische Blumendekoration für das Restaurant Spitz Landesmuseum Zürich. Die Farbwelt der Blumen bewegt sich in Abstufungen von warmen Rottönen und hebt sich damit vom blau-grünen Interior ab. Durch die verschiedenen transparenten Glasvasen, in denen die Blumen stehen, wird die Aufmerksamkeit auch auf die Stängel gelenkt.
 
Eine Hochzeit in weiss grün gehalten. Für die Zeremonie kleine Sträussli in Glasväseli mit weissen Bänder. Das Abendessen im Restaurant Spitz mit verschiedenen Glasväseli, die verspielt auf den Tischen verteilt sind.
 

Die grosse Stehvase für das Rednerpult im Landesmuseum Zürich, soll die Bergwelt der Murmeltiere widerspiegeln. So habe ich einen grossen Wiesenstrauss aus moosbewachsen Steinen und Ästen wachsen lassen. Was durch die Glasvase gut zu erkennen ist und dem Ganzen eine Leichtigkeit  verleiht.

Im Detail liegt die Liebe. So gebe ich mir für jedes einzelne Väseli die gleiche Mühe. Mein Anspruch ist es meine Kompositionen scheinbar willkürlich zusammen zu stellen, doch muss es im Ganzen stimmig sein.

 
Sommerlich und bunt soll es sein. Beim betreten des Raumes im Restaurant Spitz, wird man sogleich in die vielfältige Blumenpracht des Sommers aufgenommen. So lässt es sich mit Vergnügen speisen.
 

Eine rustikale Blumendekoration wobei die Blumen wie auf einer Blumenwiese frei in die Glasvasen verteilt sind.    

 

Die Blumen für ein Firmenevent im Innenhof sowie Auditorium des Landesmuseum soll Farbe in den Abend bringen.